Ist dieses Vorher-Nachher-Bild echt!?

Bevor wir einsteigen habe ich eine super schnelle „Umfrage“.

Ist dieses Vorher-Nachher-Bild FAKE? – Was ist deine erste Reaktion auf dieses Bild? – Kommentiere jetzt und lese den Artikel dazu: LINK IN DER BIO!

Una publicación compartida por Dennis Schrader (@deschrader) el


Was ist dein erster Gedanke bei diesem Bild?

Was ist dein erster Gedanke bei diesem Bild?

 

Ich habe mit einem ähnlichen Bild in der von mir betreuten Facebook-Gruppe eine Frage gestellt.

Und die Frage war:

Was denkt ihr, wenn ihr so etwas seht?

Denkt ihr an Motivation? Denkt ihr an: „Cool ich will wissen, wie die Person das geschafft hat!“

Oder denkt ihr mehr an: „FAKE!“, „Das ist doch eh nicht echt!“ und „Wo ist der Pillenverkäufter!?“

Ich habe sehr gemischte Antworten bekommen.

Einige waren durchaus positiv:

 

 

 

 

 

 

 

Einige eher skeptisch oder negativ:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und für mich sind das alles extrem aufschlussreiche Kommentare. Denn die Leute, die kommentieren, sagen (womöglich ohne es zu ahnen) ziemlich offen ihre Einstellung zum Thema Abnehmen. Und zum Thema Erfolg anderer.

Ich war komplett schockiert und überrascht wie unnachgiebig einige Leute ihre Gewissheit verteidigt haben, dass das ja ein „Fake-Bild“ sein müsse.

Nun, ich habe in dem Facebook-Post auch erwähnt, dass ich das Bild bei Google gefunden habe und keine Ahnung habe, ob es echt oder ein Fake sei.

Aber das war auch nie der Hintergedanke hinter meiner Frage. Denn für die richtige bzw. hilfreiche Einstellung zu dem Bild muss man nicht wissen ob es Fake ist oder nicht.

Nehmen wir an, nach 3 Stunden präzisem Suchen von einem Kritiker erkennt er einen Punkt im Bild, der beweist: PHOTOSHOP! Der Kritiker freut sich, ist zufrieden: „Denen auf Facebook hab ich‘s jetzt aber gezeigt!“

Und nun eine zweite Frage:

Denkst du, es existieren Leute, die es schaffen, extrem viel abzunehmen, die dann theoretisch ein ähnliches Foto machen könnten?

Existieren Leute, die es schaffen, extrem viel abzunehmen, die dann theoretisch ein ähnliches Foto machen könnten?

 

Und was würde dieses ECHTE Bild in dir auslösen?

  • Würde es dir aufzeigen, dass deine gewünschten Ziele MÖGLICH sind?
  • Würde es dir aufzeigen, dass du bisher noch nicht alles richtiggemacht hast?
  • Würde es dir aufzeigen, dass du vielleicht noch dazulernen könntest?
  • Würde es eventuell bedeuten, dass deine Meinung und deine Herangehensweise noch nicht perfekt ist, weil du halt immernoch dick bist und die Person auf dem Bild nicht mehr?
  • Und würde es vielleicht dafür sorgen, dass du dich miserabel fühlst, weil du bisher „versagt“ hast?

Sei hier einen Moment ehrlich mit dir selbst. Es erfährt ja auch keiner 😉

Und dann Frage Nummer 3:

Ist es deine Entscheidung, ob du das motivierende oder das deprimierende siehst?

Ist es deine Entscheidung, ob du in Vorher-Nacher-Bildern das Motivierende oder das Deprimierende siehst?

 

Die Person, die auf das Bild mit einem negativen, zweifelhaften Gefühl reagieren und sich am liebsten direkt die Lupe schnappen, um nach Fehlern zu suchen, sollten dringend darüber nachdenken, warum.

Ich weiß, es ist nicht immer easy. Und das Gehirn tut alles um dich davor zu schützen, dass du dich schlecht fühlst. Davor, dass du eingestehen musst, dass du Unrecht hast.

Aber Fake hin oder her. Das ist nicht der Punkt und gar nicht entscheidend.

Entscheidend ist, dass das es solche Bilder gibt, die echt sind. Die Message des Bildes ist also eine reale und auch gerechtfertigte. Also warum muss dir jemand „beweisen“, dass das Bild echt ist? Du tust dir selbst einen Gefallen, wenn du so tust als sei es echt.

Achja, und falls du immernoch nicht überzeugt bist…. Das Bild von weiter oben war echt.

Schau mal im folgenden Video 😉

TEILE DIESEN ARTIKEL MIT DER PERSON, DIE ES LESEN MUSS!

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.