Ernährung zum Abnehmen für Dummies (5 Minuten)

Ich fange gar nicht erst an, aufzuzählen wie viele Diäten es gibt, die schnelle Ergebnisse versprechen. Wenn du mir folgst, weißt du, ich halte nichts von 2-Wochen-Versprechungen.

Mich interessiert: Wie kann man abnehmen, ohne das Leben in ein unsoziales und hungerndes Dasein zu verwandeln?

Ich will abnehmen, ohne mein Leben aus dem Fenster zu werfen. Stattdessen werfen wir einfach die unnötigen Mythen und Regeln aus dem Fenster, die nicht entscheidend sind.

Hier ist meine super-geheime Ernährungs-Formel zum  Abnehmen, ohne miserabel zu werden

Das ganze ist relativ easy und in einige wenige Schritte zusammenzufassen. Erinnern wir uns kurz vorher daran: Zum Abnehmen brauchen wir ein Kaloriendefizit.

Die Faktoren für eine perfekte Ernährung sind also folgende:

  1. Sie macht es einfach, dich satt zu essen, ohne hohe Kalorien zu dir zu nehmen
  2. Sie liefert Nährstoffe und dem Körper, was er braucht (und sorgt dafür, dass du dich gut fühlst)
  3. Sie SCHMECKT dir
  4. Sie gibt dir Freiraum, ein soziales Leben zu haben (Essen gehen, Drinks, Popcorn im Kino)
  5. Sie ist deinen Ambitionen und Zielen angepasst

genauso wichtig ist, was im ersten Schritt nicht wichtig ist:

  1. Du musst kein Low-Carb machen
  2. Du musst nicht abends auf Kohlenhydrate oder Essen verzichten
  3. Du musst nicht komplett auf „ungesundes“ verzichten
  4. Du musst dich nicht schlecht fühlen, wenn du mal ne Portion Pommes verdrückst
  5. Du musst keine Chia-Samen essen

Es ist extrem beliebt so ein perfektionistisches Schwarz-Weiß-Denken zu haben. Aber erfolgreiches Abnehmen ist kein Alles oder Nichts. Es ist kein 2 Wochen-Programm, um dann zu „normal“ zurückzukehren.

Es ist vielmehr dein „normal“ neu zu definieren. Eine Ernährung kreiren, die du nicht verlassen willst, sondern, die für dich ein neues normal werden kann.

And that’s it.

Keine Geheimformel.

Kein spezieller Trick.

Das ist alles, was du wissen musst.

Alles weitere beruht auf diesen Prinzipien.

  • Das richtige Berechnen deines Kalorienverbrauchs
  • Kreative Rezepte, die dir schmecken und nicht lange dauern
  • Tipps und Tricks um den inneren Schweinehund zu kontrollieren
  • Dauerhafte Gewohnheitsänderung

diese Themen und viele mehr findest du auf dem Blog, besonders in der Zukunft mehr.

Trage dich in den E-Mail-Verteiler ein, damit ich mich direkt bei dir melden kann, wenn ein neuer Artikel online ist für dich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.